Mittelungsblatt Februar 2020

 

       

 

Wir wollen uns Ihnen vorstellen. Hierzu präsentieren wir aktuelle Informationen zur JFG oder aus den Stammvereinen

 

D1-Jugend zu Besuch bei den Eisbären

 

Die D1-Jugend der JfG Brunnenlöwen besuchte am 20. Dezember 2019 ein Spiel der Eisbären Regensburg in der Donau-Arena. Die Freikarten erhielten sie im Zuge einer  Aktion des EVR vom Markt Laaber.

 

    

         Die Mannschaft der D1-Jugend der JfG Brunnenlöwen

 

Im Zuge einer Aktion des EVR Regensburg wurden an die Marktgemeinde Laaber Freikarten verschenkt. Die beiden Trainer, Johannes Spangler und Mario Nurtsch, sahen darin die Gelegenheit das Jahr 2019 mit einer Teambuildingmaßnahme abseits des Fußballs abzuschließen. Bevor die Mannschaft zusammen zu dem Spiel fuhr, fand noch eine kleine Trainingseinheit in der Halle statt. Vor Beginn wurden die Jungs noch über ein paar grundlegende Regeln aufgeklärt und jeder durfte einen Tipp zum Ausgang des Spiels abgeben – natürlich tippten alle auf Heimsieg. Die Arena war gut gefüllt, da es sich beim Spiel gegen den Deggendorfer SC um ein Derby handelte. Das Spiel hielt auch alles was ein gutes Eishockeyspiel ausmacht: tolle Stimmung in der Halle, viele Tore, Verlängerung, Penaltyschießen und eine Schlägerei auf der Eisfläche.  Leider gingen die Eisbären mit einer 3:4 Niederlage vom Spielfeld.  Der Ärger über die knappe Niederlage war bei allen spätestens nach dem gemeinsamen „Kurz-vor-Mitternachts-Snack“ bei MC Donalds verflogen.              Zwei Spieler kamen mit einem Andenken der besonderen Art nach Hause – einem Foto mit dem Maskottchen der Eisbären.